Gesund und fit für das Berufsleben

Arbeitsagentur und Jobcenter laden zum sechsten gemeinsamen Gesundheitstag ein.

Unter dem Motto „Gesund und fit für das Berufsleben“ findet am 20. Oktober bereits die sechste Auflage des gemeinsamen Gesundheitstages von Arbeitsagentur und Jobcenter statt. Allen Arbeitsuchenden steht in der Zeit von 9 – 14 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Irkutsker Straße 15 in 09119 Chemnitz, ein umfangreiches und kostenloses Angebot zur Verfügung. Dabei reicht die Bandbreite von Informationen zur Gesundheitsprävention bis hin zu spannenden Mitmach-Aktivitäten. Eine vorherige Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich.

„Ziel unseres Angebots ist es, arbeitsuchenden Frauen und Männern zu verdeutlichen, dass eine gute Gesundheit wichtig ist, um wieder ins Berufsleben einzusteigen. Dazu gehört nicht nur das körperliche Wohlbefinden, sondern auch eine selbstbewusste Lebenseinstellung. An diesem Tag kann man sich vorbehaltlos damit auseinandersetzen“, sagt Ute Meischatz-Degen, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt von der Arbeitsagentur Chemnitz.

Programm:
9 Uhr
Begrüßung und Vorstellung der Akteure

Stündlich ab 9.15 Uhr
1. Workshop Rückenschule & Entspannung
2. Mit Selbstverteidigung zu mehr Selbstsicherheit
3. Gesunde und ausgewogene Ernährung zum Probieren

9 bis 11 Uhr
Mit Wasser den Flüssigkeitshaushalt richtig regulieren

9.30 und 11 Uhr
Mit Kreativität entspannen: Herstellung von Produkten

12 Uhr
Vortrag kostenbewusster Gas- und Stromnutzung und Vorbeugung von Rechtsirrtümern beim Anbieterwechsel

9 bis 14 Uhr
Informationen und Beratung zu den Themen Gesundheit, Vorsorge und Angebote

„Für den sechsten gemeinsamen Gesundheitstag haben wir wieder ein interessantes Paket geschnürt. Unter anderem ist das Beratungsangebot für funktionale Analphabeten neu. Betroffene oder auch Angehörige können sich zu Hilfsangeboten bei Schreib- und Leseproblemen informieren. Außerdem wird es auch ein Beratungsangebot für blinde und sehbehinderte Menschen geben“, informiert Jacqueline Rauschenbach, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt vom Jobcenter Chemnitz.

Für Rückfragen stehen Frau Meischatz-Degen unter 0371 567 3389 oder Chemnitz.BCA@arbeitsagentur.de sowie Frau Rauschenbach unter 0371 567 3126 oder Jobcenter-Chemnitz.BCA@jobcenter-ge.de zur Verfügung.